Änderungsantrag zu: „Militärische Bedrohung erschüttert die Zusammenarbeit in der Ostseeregion“ (Drucksache 19/3575)

Der Landtag wolle beschließen:

In Absatz 1 werden folgende Änderungen vorgenommen:
„Russland muss auf einen klaren Kurs der Diplomatie und des Verzichts auf Gewalt
und der Androhung von Gewalt zurückzukehren (sic!)“ wird ersetzt durch: „Alle
beteiligten Staaten müssen den Weg der Diplomatie ernsthaft weiter verfolgen.“

Der Rest des Absatzes wird gestrichen.

Der letzte Absatz wird wie folgt geändert: „Jegliche Eskalation Russlands
würde…“ wird ersetzt durch: „Jede Eskalation würde…

drucksache-19-03578

print