Gendersprache in der Landesverwaltung abschaffen

    Kiel 376.quadratisch

    Der Landtag wolle beschließen:

    Der Landtag begrüßt den Erlass der Bildungsministerin, an den Schulen des Landes
    auch zukünftig ausschließlich die vom Rat für deutsche Rechtschreibung
    empfohlenen Rechtschreibregeln zu benutzen.
    Der Landtag fordert die Landesregierung weiterhin auf, eine einheitliche
    Rechtschreibung entsprechend des Rats für deutsche Rechtschreibung in der
    gesamten Landesverwaltung und sämtlichen sonstigen Landeseinrichtungen
    sicherzustellen.

    drucksache-19-03282

    print