Gewalteskalation an der Grundschule Süsel

Vorlage für die Sitzung des Bildungsausschusses am 28.11.2019

Anmeldung eines Tagesordnungspunktes der Fraktion AfD

Es wird beantragt:

Wir bitten darum, die Tagesordnung der Sitzung des Bildungsausschusses am 28.11.2019 um den oben genannten Punkt zu ergänzen:

Am 15.11. und am 19.11.2019 berichteten die Lübecker Nachrichten und der SH-Zeitungsverlag von Gewalttätigkeiten einiger Schüler an der Grundschule Süsel gegenüber Mitschülern und Lehrkräften. Gewalttätigkeiten habe es laut Darstellung des SH-Zeitungsverlages seit mindestens eineinhalb Jahren gegeben. Alle Fälle von Gewalt sollen ab Juli 2018 in einer Datenbank erfasst werden. Die neue Datenbank solle helfen, Konfliktursachen zu erkennen und sie so gut wie möglich abzustellen.

Wir bitten die Landesregierung um einen Sachstandsbericht, der Auskunft über folgende Fragen gibt:

  1. Wurden die Gewalttätigkeiten in Süsel von der neuen Datenbank erfasst und welche Ordnungsmaßnahmen wurden beschlossen?
  2. Mit welchen Maßnahmen reagierte die Schulleitung und das Schulamt auf die Gewalttätigkeiten einiger Grundschüler in Süsel?
  3. Welche Hilfsangebote hat die Landesregierung für Schulen entwickelt, die ähnlich wie in Süsel von Gewalt betroffen sind?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Frank Brodehl

(Bildungspolitischer Sprecher)

umdruck-19-03253

 

Link: http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/umdrucke/03200/umdruck-19-03253.pdf

print