Maritime Tradition Schleswig-Holsteins bewahren – Strukturwandel in der Ostseefischerei aktiv mitgestalten

Der Landtag wolle beschließen:

Der schleswig-holsteinische Landtag bekennt sich zur maritimen Tradition Schleswig-
Holsteins als einem wichtigen Teil unserer Kultur und Identität, der über
Jahrhunderte gewachsen ist. Die von den EU-Fischereiministern für das Jahr 2022
festgelegten Fischfangquoten stellen eine existenzielle Bedrohung der
Ostseefischerei dar. Die Landesregierung wird daher aufgefordert, eine Strategie zu
entwickeln, mittels derer angesichts verschlechterter wirtschaftlicher
Rahmenbedingungen die regionalen Fischereistrukturen in Schleswig-Holstein
weitestgehend erhalten werden können. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei auf
die zukünftige Gestaltung der Infrastruktur in den Häfen zu legen.

drucksache-19-03356

print