Volker Schnurrbusch: Folgen des European Green Deal

    In der 2020 in der Fachzeitschrift „Nature“ veröffentlichten Studie „Europe’s Green Deal offshores environmental damage to other nations“ fordern die Autoren unter anderem, die CRISPR-Gen-Editing-Technologie in der EU voranzutreiben, um die negativen Folgen des European Green Deal für Landwirte, Verbraucher und auchdie Umwelt abzumildern. Kritisiert wird insbesondere, daß der Green Deal die Anzahl von Agrarimporten drastisch erhöhen und gleichzeitig Umweltschäden in Nicht-EU-Staaten fördern wird.

    drucksache-19-02832
    print