Volker Schnurrbusch: Schienen-Neubaustrecke zwischen Elmshorn und Itzehoe

    Vorbemerkung des Fragestellers:

    Der Bau-und Verkehrsausschuss des Kreises Steinburg hat in seiner Sitzung am 25.4.2019 beschlossen, dem Kreistag zu empfehlen, das Wirtschaftsministerium um Prüfung zu bitten, ob eine Schienen-Neubaustrecke zwischen Elmshorn und Itzehoe realisierbar ist und im Rahmen der Fortschreibung des Landesentwicklungsplans für Schleswig-Holstein berücksichtigt werden kann.

    1. Zu welchem Zeitpunkt und in welcher Form ist der Kreis Steinburg mit der Bitte um Prüfung der Realisierbarkeit einer Schienen-Neubaustrecke zwischen Elmshorn und Itzehoe an die Landesregierung herangetreten?

    2. Wie werden die Perspektiven einer solchen Neubaustrecke von der Landesregierung bewertet? Im Fall der positiven Bewertung einer Realisierbarkeit wird darüber hinaus um Mitteilung des diesbezüglichen Planungsstands in Bezug auf die Fortschreibung des Landesentwicklungsplans gebeten.

    3. Im Fall der negativen Bewertung einer Realisierbarkeit wird um Mitteilung der konkreten Hinderungsgründe und um Information gebeten, ob beabsichtigt ist, Planungen hierzu gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzunehmen.

    drucksache-19-01750

     

    Link: http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/drucks/01700/drucksache-19-01750.pdf

    print