Volker Schnurrbusch: Silphie – Alternative zum Mais auch in Schleswig-Holstein? (Anfrage und Antwort)

    Die Änderungen der Düngeverordnung, die eine Senkung der Nitratwerte im Bo-den vorsieht, stellen die Landwirtschaft vor weitere Belastungen. In Schleswig-Holstein wird z.Zt. eine Pflanzenart erprobt, die keinerlei Pflanzenschutzmittel be-nötigen soll. Als mehrjährige Pflanze könne sie etwa 15 Jahre geerntet werden und sie sei eine gute Alternative zum Mais für die Verwertung in Biogasanlagen. Die Silphie (Silphium perfoliatum) soll zudem als langblühende Pflanze attraktiv für Bienen und andere Fluginsekten sein.

    drucksache-19-02067
    print