Jörg Nobis: „Die Gesundheit unserer Gäste hat Vorrang“

    Die AfD-Fraktion sagt den für morgen geplanten Jahresempfang der AfD-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag vor dem Hintergrund bundesweit steigender Corona-Virus-Infektionen ab. Die Veranstaltung wird auf einen anderen Termin verlegt. Jörg Nobis, Vorsitzender der AfD-Fraktion, erklärt dazu:

    „Für den Jahresempfang der AfD-Fraktion, der morgen mit Jörg Meuthen im Landeshaus stattfinden sollte, haben sich bislang über 300 Gäste angemeldet, die meisten aus Norddeutschland, viele aber auch aus anderen Bundesländern.

    Nachdem mittlerweile aus 10 Bundesländern Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet wurden, musste die AfD-Fraktion entscheiden, ob vor diesem Hintergrund eine Großveranstaltung wie der Jahresempfang der AfD-Fraktion trotzdem stattfinden sollte. Nachdem wir die Entwicklung schon seit längerem beobachtet haben, sind wir heute – unter Abwägung aller heute bekannten Fakten – zu dem Ergebnis gekommen, den für   morgen geplanten Jahresempfang abzusagen und auf einen späteren Termin zu verschieben.

    Ausschlaggebend für diese Entscheidung war das Wohl unserer Gäste. Als Veranstalter trifft uns die Verantwortung, die Sicherheit und Gesundheit aller Veranstaltungsteilnehmer zu gewährleisten. Angesichts der voranschreitenden Verbreitung des Corona-Virus können wir dies zurzeit leider nicht.

    In Verantwortung für unsere Gäste sagen wir deshalb heute den Jahresempfang für Dienstag, den 3. März, ab. Einen neuen Termin, an dem wir die Veranstaltung nachholen werden, geben wir bekannt, sobald es uns möglich ist.“

    Weitere Informationen:

    • tagesschau.de-Artikel „Coronavirus in Deutschland: Infektionen in zehn Bundesländern“ vom 2. März 2020:

    https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-deutschland-151.html

    print