Volker Schnurrbusch: „CDU Hamburg kopiert AfD Schleswig-Holstein – weder originell noch glaubwürdig!“

    Portrait Volker Schnurrbusch, Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Gruppe im Landtag Schleswig-Holstein

    Medienberichten zufolge will die CDU Hamburg der sogenannten „Gendersprache“ den Kampf ansagen. Volker Schnurrbusch, bildungs- und kulturpolitischer Sprecher der AfD im Schleswig-Holsteinischen Landtag, erklärt dazu:

    „Die einzige Partei, die den Kampf gegen die sogenannte ‚Gendersprache‘ führt, ist die AfD. Wir setzen uns seit Gründung unserer Partei auf allen Ebenen gegen diese unsägliche Sprachverhunzung und Kulturzerstörung ein, die unseren Bürgern von nicht demokratisch legitimierten supranationalen Organisationen wie der EU aufgezwungen wird.

    ‚Gendersprache‘ führt zu einer durchgehenden Sexualisierung der gesamten Sprache und damit auch des Denkens. Sie hat zur Folge, dass im gesellschaftlichen Leben immer weniger das Gemeinsame und Verbindende im Mittelpunkt steht und statt dessen geschlechtliche Unterschiede auch da betont werden, wo sie keine Rolle spielen. Das lehnen wir aus tiefster Überzeugung und aus Liebe zu unserer deutschen Sprache und Kultur ab.

    Wir haben bereits im März 2020 einen Gesetzentwurf im Landtag eingebracht, in dem die amtlichen Regelungen der deutschen Rechtschreibung für den Behördenbereich verbindlich festgeschrieben werden sollen. Die hiesige CDU-Fraktion hat im Block mit allen anderen Altparteien unseren Antrag abgelehnt.

    Daher ist es weder originell noch glaubwürdig, wenn die Hamburger CDU nun plötzlich längst aufgegebene wertkonservative Positionen wieder besetzen will. Jeder aufmerksame Bürger, der unsere Sprache zu schätzen weiß und sie nicht immer neuen Modediktaten unterwerfen will,  wird den Unterschied zwischen Original und Kopie erkennen.“

    Weitere Informationen:

    • Artikel im Hamburger Abendblatt vom 26.05.2021:

    https://www.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article232379931/cdu-hamburg-ploss-gendergerechte-sprache-gender-sprache-gender-sternchen.html

    • Gesetzentwurf der AfD-Fraktion zur Änderung des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im Öffentlichen Dienst (Gleichstellungsgesetz – GstG) vom 06.03.2020/ Drucksache 19/2075:

    http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl19/drucks/02000/drucksache-19-02075.pdf

    print