Volker Schnurrbusch: „Faire Fleischpreise bringen mehr Tierschutz“

    Volker Schnurrbusch, agrarpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion erklärt zum Antrag für ein Tierwohllabel und eine nationale Nutztierstrategie:

    „Der Antrag der SPD-Fraktion kommt zu spät. Es sind bereits Haltungssiegel am Markt etabliert, außerdem gab es vor einem Jahr bereits einen sehr ähnlichen Antrag der Jamaika-Koalition.“

    print